Verfügbarkeit : sofort lieferbar

Voraussichtliche Lieferzeit ab Bestellung ca. 5 - 7 Tage

 

 

 

 

 

Truma Combi 4E CP plus 12V, 30mbar Heizung und Boiler, ohne Wasserset
(Truma Combi 4E CP plus)
Truma Combi CP plus Heizung

Hinweis:
das Wasserset ist ab 2019 nur noch separat erhältlich: 
Artikel Nr. 721912 für den TB Anschluß und 
Artikel Nr. 721913 für den JG Anschluß 

 

• Gleichzeitig heizen und Warmwasser produzieren
• Kombinierter Gas-Elektro-Betrieb möglich
• Boostfunktion für schnellere Erstaufheizung des Fahrzeugs
• Bedienung der Truma Klimaanlage Saphir/Aventa mit CP plus Bedienteil möglich
• Zeitschaltuhr integriert
• Wartungsfrei
• Energieeffiziente und umweltschonende Heiztechnik
• Gebläseleistung individuell einstellbar, Eco oder High
• iNet ready: mit Truma iNet Box per App über Smartphone steuerbar
• Wasserboost-Funktion für schnelle Warmwasserversorgung

 

Beschreibung:
Kompakte Einbaumaße. Mit der Möglichkeit gleichzeitig zu Heizen und Warmwasser zu produzieren, sowie der Auswahl unterschiedlicher Energiearten. Zur Montage der Heizung muss zwingend eines der beiden Wassersets dazubestellt werden! (721912 und 721913) 

Energieträger: Gas & Elektro
Nennwärmeleistung: 2000/4000W
Nennwärmeleistung: Elektrobetrieb: 900/1800W
Wirkungsgrad: 98%
Gas-/Dieselverbrauch: 160 / 335 g/h
Brenner Leistungsstufen: 2
Betriebsspannung: 12 V / 230 V
Luftfördermenge: max. 287 m3/h
Stromaufnahme (12V): Durchschnitt: 1,1 A
Stromaufnahme (230 V): 900 W 3,9 A / 1800W 7,8 A
Ruhestrom: 0,001 A
Wasserinhalt: 10 l
Aufheizzeit Wasser (von ca. 15° bis ca. 60°C): Wasserbehälter ca. 23 Min.
Pumpendruck: max. 2,8 bar
Systemdruck: max. 4,5 bar
Gewicht (ohne Peripherie): 15,5 kg
Gewicht (mit Peripherie): 16 kg
Einbaumaße LxBxH: 540 x 500 x 350 mm 


Gewicht:
16 kg

 

Produktmaß:
540 x 500 x 350 mm

 

 

 

Truma Combi 4E CP plus 12V, 30mbar Heizung und Boiler, ohne Wasserset

Artikelnummer: 721914
2.529,00 € Standardpreis
2.465,90 €Sonderpreis
  • Versandbedingungen
    Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und ins Ausland
    Der Versand auf deutsche Inseln ist bis auf weiteres ausgeschlossen.

     

    Lieferfristen
    Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 1 - 2 Wochen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 2 - 3 Wochen nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
    Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.
    Wir sind bemüht, Ihre Lieferung möglichst vollständig und schnell auszuführen. In der Hochsaison kann es jedoch manchmal zu längeren Lieferzeiten kommen. Dann senden wir Ihnen vorrätige Artikel als Teillieferung zu. Die Nachlieferungen sind für Sie dann frachtfrei.

     

    Prüfungspflicht
    Der Besteller ist verpflichtet, erkennbare Mängel unverzüglich nach Lieferungsempfang schriftlich zu rügen. Er ist verpflichtet, unverzüglich die Ware auf versteckte Schäden zu untersuchen, und diese nach deren Entdeckung schriftlich zu rügen. Zahlungen dürfen nur bei begründeter Mängelrüge und nur in einem den Mängeln angemessenen Verhältnis zurück gehalten werden.

    Bei Anlieferungen durch MEACULUM oder unseren Lieferant und Anlieferungstouren sind Transportschäden spätestens 24 Stunden nach Anlieferung in schriftlicher Form mitzuteilen. Transportschäden bei Lieferungen durch Paketdienste oder Speditionen sind sofort, spätestens jedoch innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt sowohl beim Transporteur als auch bei MEACULUM schriftlich geltend zu machen.
    Ersatz wird bei berechtigter Reklamation geliefert.
    Wir weisen nochmals ausdrücklich daraufhin, dass wir keine Haftung für Transportschäden übernehmen, die nicht beim Transportunternehmen gemeldet wurden.

    Gelieferte Ware ist vor Weiterverarbeitung oder Einbau sorgfältig zu prüfen. Der Umtausch oder die Reparatur von beschädigten Teilen wird nicht durchgeführt, wenn Schäden vor dem Einbau bei sorgfältiger Prüfung erkennbar sind.
    Der Besteller ist verpflichtet, sich von der Eignung der gelieferten Ware für den vorgesehenen Zweck durch Verletzung der Pflichten des Lieferanten, z.B. durch unterlassene, unvollständige oder fehlerhafte Beratung oder falsche Auskünfte nicht dem Vertrag gemäß verwendet werden, werden weitere Ansprüche des Bestellers, ausgenommen die in Punkt 10.2 aufgeführten, ausdrücklich ausgeschlossen.
    Die Prüfung der gelieferten Ware für den beabsichtigten Einbau im Fahrzeug (Reisemobil, Wohnwagen etc.) ist vor dem Einbau ebenfalls sorgfältig vorzunehmen. die Haftung für Folgeschäden, die auf mangelnde Prüfung der Ware für den beabsichtigten Einbau zurückzuführen ist lehnt MEACULUM ab.