Verfügbarkeit : aktuell nicht lieferbar.

mit naechster Lieferanten-Lieferung verfügbar

Voraussichtliche Lieferzeit ab Bestellung ca. 4 Wochen. 


Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. 

 

 

 

Caravan-Rangierhilfe AL-KO Unteneinbau S22
Das kraftvolle Rangiersystem mit Schnellmontage


• Einhand-Bedienung per Joystick
• Stufenlose Lenk- und Geschwindigkeitsreglung
• Bis 28% Steigfähigkeit
• Nur 42 kg (ohne Batterie)
• Schnellmontage bei neuen AL-KO Rahmen (Bohrungen vorhanden)
• Ruckfreies Rangieren mit Funkhandsender

 

Beschreibung:

b>Variante Unteneinbau - der klassische Einbau in der Nachrüstung
Für AL-KO Chassis ohne das eingeprägte 'M' am Längsrahmen sowie Chassis anderer Hersteller.
AL-KO MAMMUT wird über eine Querstrebe unterhalb des Rahmens verschraubt. Die Bodenfreiheit verringert sich um die Höhe der Querstrebe (ca. 50 mm). In dieser Einbauvariante ist der Einbau wahlweise vor und hinter der Achse möglich.
Einfacher Einbau: Beide Antriebe über die Querstrebe mit dem Rahmen verschrauben, Plus-Minus-Kabel an der Batterie anschließen, Magnetschalter an der Deichsel montieren - fertig! 
Perfekte Einhandbedienung per Joystick
Völlig ohne Kraftaufwand und nur mit einer Hand rangieren Sie mit dem Funkhandsender das Fahrzeug an die gewünschte Postion. Feinfühlig und ruckelfrei reagiert der Joystick auf den Befehl des Bedieners. Dort wo der Daumen hinzeigt, bewegt sich auch der Wohnwagen. Der Joystick folgt willig allen Bewegungen Ihres Daumens in alle Richtungen und in jeder von Ihnen gewünschten Geschwindigkeit, völlig stufenlos und in einer Sensibilität, die Sie begeistern wird.

 

Leistungsstark und sicher
Steigfähigkeit je nach Bodenbeschaffenheit maximal 28%. Sofortstopp an Gefällen: Sobald der Joystick losgelassen wird, bleibt der Anhänger gebremst am Hang stehen.
Sicherheit geht vor: Freischalten und automatisches Abschalten
Die Bedienung ist nur möglich, wenn der Funkhandsender an der Auflaufeinrichtung freigeschaltet wird. Eine Bedienung im PKW während der Fahrt wird somit verhindert (Kindersicherung).

 

Max. zulässiges Gesamtgewicht: 2,25 t Einzelachse und Tandemachse
Max. Steigfähigkeit:
Bei Gesamtgewicht 2,25 t: 13%
Bei Gesamtgewicht 1,80 t: 16%
Bei Gesamtgewicht 1,20 t: 28%
Mit Softstart und Softstopp
Einbau in Fahrtrichtung vor der Achse und hinter der Achse möglich.

 

Der Standardbausatz Unteneinbau kann bei AL-Ko und Fremdfahrgestellen unter folgenden Voraussetzungen verwendet werden: Die Rahmenhöhe X muss mind. 126mm betragen (gemessen im Anbbaubereich, wahlweise vor oder hinter der Achse). Das Rahmenprofil muss ein U- oder C-Profil sein und eine Materialstärke von 2,